Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Wie Blumen golden Ball im Garten wachsen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Rudbeckia Blumen - goldene Kugeln, waren die Dekoration der Rasenflächen jedes sowjetischen Hofes. Ihre Popularität erlangten sie durch Frostbeständigkeit und üppiges Laub mit leuchtend gelben Blüten. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie man Goldkugeln vermehrt, pflanzt und pflegt.

Arten von Rudbeckia

In Eurasien wurden die Samen aus Nordamerika gebracht. Dies ist eine mehrjährige Pflanze mit Blütenständen in Form von kugelförmigen Körben mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm und einem starken Wurzelsystem.

Sie gehören zur Familie der Asterovs, wachsen auf 3 meter. Die Blätter sind oval oder eiförmig. Die Blütezeit von Mitte Juli bis Herbstfröste. Gut verträglicher Winter in Zentralrussland, braucht keine Ausgrabung und Verwitterung des Wurzelsystems.

Rudbeckia - schöne dekorative Verzierung nicht nur stadthöfe, sondern auch gartengrundstücke. Gegenwärtig wurden Pflanzenhybriden durch Züchtung erhalten. Neue Sorten haben dicht geknospte Knospen mit einem konvexen dunklen Kern.

Knospen haben verschiedene Farben, hellrosa, lila, braun und haben einen großen Durchmesser (bis zu 20 cm).

  • behaart (Gloriosa Daisy),
  • Lila (Echinacea),
  • Kirschschnaps
  • genial
  • seziert (goldene Kugeln),
  • Goldwell

Jetzt Rudbeckia lila tragen zu einer separaten Gattung - Echinacea, mit den gleichen Artmerkmalen.

Goldkugelhybriden blühen von Juni bis Oktober. Gut abgestimmt auf das dichte Grün der Gartensträucher. Die Pflanze wird unter einem Zaun oder entlang der Wände von Landhäusern gepflanzt. Um die goldenen Kugeln nicht in Dickichte zu verwandeln, ihre einmal im Monat ausdünnen.

Reproduktion von Blumen goldenen Ball

Es ist möglich, eine Pflanze durch eine vegetative Methode (durch Teilen eines Busches) oder durch Samen durch Sämlinge zu pflanzen.

Vegetative Methode. Vor dem Züchten werden die Rudbeckia-Stängel mit einem Abstand von 5–10 cm geschnitten und sorgfältig ausgegraben. Das Rhizom ist in mehrere Teile geschnitten, auf jedem Fragment sollten 3-4 Fragmente verbleiben.

Dann werden die Büsche im Freiland gepflanzt. Die Brunnen sind mit Substrat - Humus, Torf, Gartenerde bedeckt und mit warmem Wasser bewässert. Für eine erfolgreiche Bewurzelung wird die Vegetation des Busches im Frühherbst (vor Frostbeginn) durchgeführt.

Samenmethode

Das Züchten von Rudbeckia-Sämlingen ist ein zeitaufwändigerer und komplexerer Prozess.

  1. Zu Beginn des Herbstes werden reife Samen aus den Früchten der goldenen Kugel gewonnen und bis zum Frühjahr an einem trockenen, dunklen Ort gelagert.
  2. Mitte März in Behältern mit nährstoffreichem Boden ausgesät. Wasser und mit Polyethylen oder Glas abdecken.
  3. In zwei Wochen werden die ersten Triebe erscheinen. Setzlinge müssen wöchentlich gelüftet werden. Entfernen Sie dazu den Film aus dem Behälter und lassen Sie ihn an der frischen Luft.
  4. Wir können nicht zulassen, dass das Land trocken sprießt.
  5. Näher am Sommer werden zum Aushärten Blumen auf dem verglasten Balkon freigelegt.
  6. Nachdem sich das Wetter beruhigt hat, werden die entstehenden Sämlinge zusammen mit einem Erdballen an den Wurzeln entfernt und im Freiland gepflanzt.
  7. Kompost mit Sand wird auf den Boden jedes Brunnens aufgetragen. Sie können Asche und Torf hinzufügen, damit die Blume besser wächst.
  8. Der Abstand zwischen den Sprossen beträgt mindestens 30 cm und die Tiefe der Fossa 5 cm.
  9. Jeder Brunnen mit Erde bestreut und fest gestampft. Dann mit abgetrenntem warmem Wasser wässern.
  10. Damit Rudbeckia es gut verträgt und nicht stirbt, werden offene sonnige Plätze für Setzlinge ausgesucht.

Pflege Regeln

  • Rudbeckia benötigt keine zusätzliche Bewässerung, die Pflanze hat genügend natürliche Niederschläge. Damit der Blütenstand nicht verfault, sollten Sie nach einem starken Regen überschüssige Feuchtigkeit aus den Körben abschütteln.
  • Anfang Juni wird eine kleine Dosis Mineraldünger unter dem Hauptstiel ausgebracht. Befruchten Blumen golden Ball, jedes Jahr tun.
  • Für die Bildung neuer Knospen müssen Sie die Bildung des Busches regelmäßig durchführen. Alte welke Blütenstände werden beschnitten und die Pflanze selbst wird verdünnt.
  • Damit Rudbeckia nicht aufhört zu blühen, wird es alle 4 Jahre an einen neuen Ort verpflanzt.
  • Im Herbst wird in einer Höhe von 10 cm über dem Boden geschnitten. Das Wurzelsystem wird mit Sägemehl oder Humus gemulcht.

Krankheiten und Schädlinge

  1. Der Hauptfeind von Rudbeckia ist der Fadenwurm. Infolge der Krankheit sind die Blätter mit braunen Flecken bedeckt, kollabieren und sterben ab. Abgestorbene Blätter sollten entfernt und verbrannt werden. Alle Teile des Strauchs müssen mit Insektiziden (Nemagon, Bazamid) behandelt werden.
  2. Bei Niederlage durch mehligen Tau, auf Stielen und Blättern tritt weißer Schorf auf. In diesem Fall eine Kupfersulfatlösung (1%) aufsprühen.
  3. Wenn die Pflanze von Larven und Raupen befallen wird, bereiten Sie ein Gartenfeld vor. Gönnen Sie der Blume die goldene Kugel, und die Parasiten stören die Pflanze während der Sommersaison nicht.

Rudbeckia in der traditionellen Medizin

Goldkugeln (Rudbeckia seziert) haben hervorragende heilende Eigenschaften. Ein Abkochen der getrockneten Pflanze wird verwendet, um den Hals mit einer Erkältung zu spülen, um die Nebenhöhlen mit Sinusitis zu waschen.

Brühe kochen. Nehmen Sie 30 Gramm trockenes Gras, zerdrücken Sie es vorsichtig und gießen Sie kochendes Wasser (0,5 Liter) hinein. Setzen Sie es 20 Minuten lang einem langsamen Feuer aus und achten Sie darauf, dass die Flüssigkeit nicht kocht. Mit einem Deckel abdecken, abkühlen lassen und filtrieren.

Rudbeckia lila (Echinacea) hat die Fähigkeit, die Immunität zu verbessern. Sirup aus einer Pflanze wird auf nüchternen Magen oral eingenommen (1 EL. L.). Er Hilft den Körper zu stärken in der Herbst-Winter-Periode und bewältigt Viruserkrankungen. Aus den Wurzeln werden Präparate für die Behandlung des Urogenitalsystems hergestellt: Entzündung der Gebärmutter und Prostatitis.

Aberglaube und Spekulation. Unter den Dorfbewohnern gab es die Meinung, dass die goldenen Kugeln, die in der Nähe des Hauses wachsen, Familienglück erregen. Pflanzenkörbe als Zauber gegen Unfälle.

Aus dem bösen Blick, in die Wiege eines Neugeborenen müssen ein paar trockene Blütenstände der goldenen Kugel gelegt worden sein. Frauen nähten heimlich in die Innentasche ihres Mannes, Blütenblätter von Rudbeckia. Man glaubte, dass das Ritual vor Ehebruch schützt.

Botanische Beschreibung der Art

Rudbeckia dissected bezieht sich auf mehrjährige krautige Pflanzen, deren Höhe drei Meter erreichen kann. Am häufigsten sind jedoch Sträucher, Die durchschnittliche Höhe beträgt 70 cm. Sie haben ein faseriges Wurzelsystem und ein horizontales, hochverzweigtes Rhizom. Oft fördert es die Bildung von Pflanzenkolonien.

Das Laub hat eine dunkelgrüne Farbe, es sind praktisch keine Haare darauf. Sein unterer Teil ist blassgrün und hat ein moderates Körperhaar.

Am Ende des Stiels befindet sich ein einfacher oder komplexer Regenschirm. Die Blütenstände stellen große Körbe mit einem Durchmesser von etwa 10 cm dar. Die Form des Gefäßes ist konvex, nach einiger Zeit nimmt es zylindrische Umrisse und scharfe Hochblätter an. Unfruchtbare Schilfblume hat eine leuchtend gelbe oder orange Farbe.

Die Blütezeit beginnt im Juli und endet Mitte Oktober. Die Frucht wird durch einen länglichen Samen mit einer Krone dargestellt, die aus kleinen Zähnen besteht.

Beleuchtung und Standort

Trotz der Tatsache, dass Rudbeckia bevorzugt offene sonnige Gebietekann es normal und an einem nicht sehr schattigen Ort wachsen. Ideal, wenn der Bereich, in dem Sie eine Blume pflanzen möchten, 6-7 Stunden am Tag von Sonnenlicht beleuchtet wird.

Die Blume ist nicht besonders anspruchsvoll für den Boden, fühlt sich aber in nährstoffreichen, leichten Böden viel besser an. Wenn Sie in Lehmboden pflanzen möchten, müssen Sie ihn mit Sand und Kompost mischen, Asche und Sägemehl hinzufügen. Es ist wichtig, dass der Boden reich an Nährstoffen ist - wenn sie nicht ausreichen, lohnt es sich, ihn mit Humus, Torf oder Kompost zu düngen.

Landeregeln

Wenn Sie sich entscheiden, Goldkugeln auf Ihrem Grundstück zu pflanzen, ist es wichtig zu wissen, wie Sie diese Pflanze richtig pflanzen und pflegen. Überlegen Sie, wie Sie eine Rudbeckia landen können.

Sämling Methode

Die Reproduktion des goldenen Balls erfolgt mit dieser Methode am besten Ende März - Anfang April. Zunächst werden die Samen in speziellen Kisten für Setzlinge ausgesät, ein Stück darüber sollte mit Erde bedeckt und mit einem Spritzgerät angefeuchtet werden.

Die Kapazitäten müssen mit Folie abgedeckt und in einem Raum mit einer Temperatur von 20-22 ° C aufbewahrt werden. Nach 10-14 Tagen werden Sie die ersten Triebe bemerken. Während dieser Zeit ist es wichtig, den Boden leicht anzufeuchten, um die Ernte zu lüften.

Wenn die ersten beiden Blätterpaare auf den Sämlingen erscheinen, werden sie verpflanzt, um ihnen Platz zu geben. Nachdem sie nehmen sie sind verhärtet - auf den balkon getragen täglich für ein paar Stunden.

Wenn die Lufttemperatur bereits recht hoch ist, setzt sich die Blüte schnell durch. Wenn die Nächte jedoch noch kühl sind, wird empfohlen, die Sämlinge bis zur Akzeptanz mit Agrospan zu bedecken. Rudbeckia kann an einem Ort bis zu 5 Jahre wachsen. Wenn Sie also nicht vorhaben, es erneut zu pflanzen, müssen Sie den 8-cm-Abschnitt des Komposts mulchen.

Direkte Aussaat

Die Aussaat erfolgt in der Regel im Juni. Zu den Vorteilen dieser Methode gehört die Tatsache, dass die Landung sofort im Boden erfolgt, sodass Sie keine Zeit für das Züchten von Sämlingen aufwenden müssen. Und das sind die Nachteile der Aussaat Rudbeckia wird erst nächste Saison blühen.

Das Prinzip der Aussaat ist dem Anbau von Setzlingen sehr ähnlich. In den Boden müssen kleine Rillen gemacht, Samen hineingelegt und leicht mit Erde bestreut werden. Nach diesem Bett ordentlich bewässert. Die ersten Sprossen sollten nach ca. 10-14 Tagen verrutschen. Nach dem Auflaufen der Triebe ist es notwendig, die Pflanze richtig zu pflegen, und wie das geht, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Pflege für mehrjährige Blumen

Wenn Sie möchten, dass Blumen goldene Kugeln Sie mit ihrer Schönheit begeistern, brauchen Sie um sie richtig zu kultivieren und zu pflegen:

  • Bewässerung Die Blume braucht keine häufige und reichliche Bewässerung, es ist genug und regen Bewässerung. Wenn das Wetter jedoch lange Zeit trocken ist, lohnt es sich, den Boden alle 3-4 Tage zu befeuchten. Nach dem Regen ist darauf zu achten, dass sich kein Wasser mehr auf den Blättern befindet, da die Pflanze unter ihrem Gewicht brechen kann.

  • Top Dressing. Es wird empfohlen, die Blume jedes Jahr zu blühen. Nehmen Sie jedoch keine zu hohen Dosen ein - begrenzen Sie die Mindestmenge an organischen und mineralischen Substanzen. Mineral-Dressing sollte an der Wurzel der Pflanze erfolgen.
  • Beschneiden. Um die Möglichkeit zu geben, neue Knospen zu entwickeln, ist es notwendig, regelmäßig einen Busch zu formen. Im Herbst werden hohe Stängel geschnitten, wobei nur 15-20 cm über dem Boden verbleiben. Mulchen Sie auch das Wurzelsystem mit Kompost und Sägemehl.
Wie Sie sehen, gibt es keine besonderen Schwierigkeiten bei der Pflege einer Blume, selbst ein nicht sehr erfahrener Florist wird dies meistern können.

Schädlinge und Pflanzenkrankheiten

Blume ziemlich selten von Krankheiten betroffen, aber manchmal kann Mehltau es angreifen. Es hat das Aussehen einer weißen Blüte auf Laub und Stielen. Zur Heilung einer Blume lohnt es sich zu sprühen, wozu eine einprozentige Lösung von kolloidalem Schwefel oder eine Lösung von blauem Vitriol verwendet wird. Der optimale Anteil beträgt 80 g pro 10 Liter Wasser.

In seltenen Fällen befällt ein Blattnematode Rudbeckia, der durch braune Flecken auf dem Laub gekennzeichnet ist und zu deren Ausdünnung und Tod führt. Mit der Geißel fertig zu werden, wird Drogen wie Basamid, Nemagon und Nemaf helfen. Es sollte gemäß den Anweisungen verwendet werden, während Es ist besser, die betroffenen Bereiche der Blume zu entfernen und zu verbrennen.

Eine Vielzahl von Schädlingen befällt auch die Blume, von denen eine Blattlaus ist. Um Schäden an der Pflanze zu vermeiden, ist es erforderlich, die Büsche mit Hilfe spezieller Vorbereitungen vorbeugend zu behandeln.

Rudbeckia dissected oder golden ball ist eine wunderschöne Pflanze, die sich harmonisch in jedes Blumenbeet der Datscha einfügt. Dank der einfachen Pflege können auch Anfänger Blumen pflanzen.

Beschreibung und Anwendung von Rudbeckia

Der wissenschaftliche Name der Blume, die im Volksmund als goldene Kugel bekannt ist - Orudbekia und ihr Geburtsort - ist Nordamerika, von wo aus sie erst im 17. Jahrhundert erfolgreich auf das Territorium europäischer Kontinente gebracht wurde.

Die Blume selbst wird als Asteraceae der Familie Astrov bezeichnet. Sie ist ziemlich hoch und erreicht eine Höhe von mehr als 2 Metern. Diese Pflanze ist unprätentiös und ziemlich winterhart, mehrjährig und trägt viele goldene Blüten am Strauch.

Der Stamm der Pflanze selbst ist gerade, stark verzweigt und sehr dicht mit gefiederten Blättern bedeckt, die hellgrün sind. gesättigte Farbe. Die Pflanze selbst Rudbeckia gibt viele Blüten, die reichlich und lang genug blühen, wenn diese einer goldenen Kugel ähneln, von der ihr populärer Name stammt.

Die Blütenstände haben einen recht großen Durchmesser und eine kräftige gelbe Farbe, obwohl einige Sorten sie in violetten Farbtönen färben.

Die Blütezeit erstreckt sich vom Hochsommer bis zum ersten Herbstfrost und trägt den ziemlich strengen russischen Winter perfekt mit sich, ohne dass für den Winter ein Schutz und eine Erwärmung des Pferdesystems erforderlich sind.

Die Verwendung der goldenen Kugel ist sehr weitläufig, obwohl die Pflanze selbst als Bandwurm nicht gut aussieht - sie ergänzt Blumenarrangements perfekt und kombiniert sie mit anderen Farben.

Es kann erfolgreich für die Landschaftsgestaltung und Gartengestaltung am Rande eines Gemüsegartens oder Gartens verwendet werden und unter einem Zaun gepflanzt werden. Gleichzeitig sieht die goldene Kugel vor dem Hintergrund des dichten Grüns von Gärten und Büschen großartig aus und schmückt die Wände des Hauses, der Pavillons oder der Bänke.

Ihre Blumen sind in perfekter Harmonie in einem Blumenstrauß und wenn wir darüber reden, wie viel diese geschnittene Pflanze in einer Vase ausmacht - dann mehr als eine Woche. Wenn Sie das Erz nicht ausdünnen, können die Büsche echte Dickichte bilden, ganze Plantagen aus dichten Wäldern mit goldenen Kugeln. Die Pflanze selbst befindet sich sowohl an den Stauseen als auch auf städtischen Mutterkraut- und Mülldeponien, was auf ihre Einfachheit und Unprätentiosität gegenüber den Wachstumsbedingungen hinweist.

Die Reproduktion und Kultivierung von Blumen goldenen Ball

Der goldene Ball hat von Natur aus ein stark verzweigtes Rhizom und ein starkes Wurzelsystem, große Blüten, die eine Menge Samen abgeben und sich daher als Teilung des Busches vermehren und durch die Samen säen können.

Betrachtet man den Fortpflanzungsprozess durch Teilen des Busches, so wird der Vorgang im Frühherbst optimal durchgeführt. Im September vor dem Einsetzen von kaltem Wetter und Bodenfrost.

Für den Teilungs- und Fortpflanzungsprozess ist es zunächst erforderlich, den Strauch der goldenen Kugel auf die Höhe ihrer Zweige von 5 bis 7 cm zuzuschneiden, dann mit einem scharfen Messer oder einer Astschere, um das Rhizom selbst in mehrere Teile zu teilen, wobei jeweils mindestens 2-3 Stiele verbleiben. Außerdem werden solche kleinen Sträucher bis zu einer Tiefe von etwa 8 bis 10 cm in die Brunnen gepflanzt und mit Erde aus dem Garten, die mit Humus gemischt ist, bestreut, dann verdichtet und reichlich mit Wasser bewässert.

Einen goldenen Ball mit Samen zu züchten ist nicht so einfach, wie es scheinen mag. Dafür:

  • Zu Beginn lohnt es sich, die Sämlinge von Rudbeckia für die Sämlinge Mitte April in einer nahrhaften und lockeren Grundmischung zu säen.
  • Der Blumentopf mit Samen ist mit Glas bedeckt und wird regelmäßig gelüftet und gewässert, um das Austrocknen des Erdkoms zu verhindern.
  • Die erhaltenen Setzlinge werden Ende Mai gepflanzt, nachdem die letzten Frühlingsfröste verstrichen sind, wobei der Abstand zwischen den Löchern zwischen 20 und 25 cm eingehalten wird.
  • Durch das Pflanzen von Setzlingen werden die Brunnen flach gemacht, indem Setzlinge gepflanzt werden, während sie so aus dem Topf geholt werden, dass das irdene Koma nicht gestört und mit Erde besprengt wird, wodurch es leicht mit viel Wasser niedergedrückt wird.

Es genügt zu sagen, dass die Samen selbst direkt in den Boden gepflanzt werden können - sie werden Mitte Mai gesät und bilden einen flachen Graben, an dessen Boden eine kleine Mischung aus Humus und Asche hinzugefügt wird. Dazu genügt es, die Samen in einen vorbereiteten Graben mit einer Tiefe von nicht mehr als 3–4 cm zu säen und reichlich mit heller Erde und Wasser zu bestreuen.

Zum ersten Mal wird empfohlen, die mit Polyethylen überzogenen Samen zu säen, um sie vor möglichen Frühlingsfrösten zu schützen.

Wenn man davon spricht, Pflanzen durch die Aussaat von Samen unmittelbar auf offenem Boden zu pflanzen, reicht dies aus, um es zu betonen - die Pflanze bevorzugt offene, sonnige Gebiete und daher ist es angebracht, einen Ort für die Aussaat zu wählen.

Obwohl die Blume selbst eine goldene Kugel ist und nicht wählerisch im Boden ist, fühlt sie sich wie jede Pflanze auf nahrhaften, leichten Böden besser an. Wenn die Erde aus Ton besteht, können Sand und Kompost, Asche und Sägemehl optimal zur Aussaat abgelegt werden, was die Aussaat erleichtert und nahrhaft. Wenn der Boden nicht genügend Nährstoffe enthält, fügen Sie Humus, Torf und Kompost hinzu und pflanzen Sie anschließend Orebeckia auf das vorbereitete Blumenbeet.

Nicht umsonst wird Rudbeckia als Sonnenkugel bezeichnet, aber damit die Pflanze selbst Sie mit ihrer Blüte erfreut, sollten Sie einige der Pflanzregeln berücksichtigen.

  1. Bevorzugen Sie bei der Wahl des Pflanzortes den sonnigen Teil des Gartens oder Gemüsegartens, da diese Pflanze mindestens 6-7 Stunden in der Sonne leuchtet.
  2. Der Boden selbst an der Stelle, an der Sämlinge gepflanzt oder Samen gesät werden, sollte fruchtbar und locker sein, wodurch die Feuchtigkeit optimal übertragen wird.
  3. Die Pflanze selbst nach dem Pflanzen zu gießen sollte nicht reichlich sein - das Wasser sollte in Maßen sein, da die goldene Kugel kein stehendes Wasser verträgt.
  4. Während des Wachstums sollte die Pflanze an Stützen aus Holz oder Bewehrung gebunden werden, damit die Stängel nicht brechen. In dieser Hinsicht steht es um den heißen Brei herum, 3-4 Stifte entlang improvisierter Büsche zu stecken und die Kordel darüber zu ziehen, wodurch ein solcher Ring um den Busch entsteht, der ihnen Halt gibt.

Pflanzenpflege

Весь уход за этим непритязательным растением весьма прост и состоит из нескольких основных моментов. А именно:

  1. Полив этого растения не приносит садоводам особых хлопот - die Sache ist, dass der Niederschlag völlig ausreicht, aber in einer trockenen Zeit lohnt es sich immer noch, die Pflanze regelmäßig alle 3-4 Tage zu gießen. Aber nach dem Regen braucht die Pflanze selbst Aufmerksamkeit - mit einer goldenen Kugel, ihren Blättern und Blüten lohnt es sich, überschüssige Feuchtigkeit abzuschütteln, um die Pflanze nicht unter dem Gewicht von Wasser zu zerbrechen.
  2. Füttere die Pflanze jedes Jahr vor der Blüte mit Dünger - Dosen von organischen Stoffen und Mineralkomplexen sollten minimal sein, wenn letztere direkt unter der Wurzel aufgetragen werden.
  3. Es ist auch ausreichend zu wissen, dass die Pflanze gebildet werden muss, wenn verblasste Knospen beschnitten werden, was dazu beiträgt, das Drücken neuer Knospen zu stimulieren. Nach dem Einsetzen des Herbstes werden die hohen Stängel der Pflanze auf eine Höhe von 15 bis 20 cm über dem Boden geschnitten und das Rhizom mit Hilfe von Kompost und Sägemehl gemulcht.
  4. In Bezug auf die Schädlingsbekämpfung reicht es aus, festzustellen, dass Rudbeckia am häufigsten Blattnematoden betrifft. - Die Krankheit äußert sich in Form von fallenden Bodenblättern. In diesem Fall sollte die Pflanze mit speziellen Insektiziden behandelt werden.

Leuchtend gelbe üppige Rudbeckia-Blüten - eine schöne mehrjährige Dekoration für den Garten. Die Pflanze, deren beliebteste Sorte auch Golden Balls genannt wird, blüht von Juli bis Oktober im Freiland. Ein gemeinsames Merkmal von Rudbeckia ist die einfache Bepflanzung und Pflege der Kultur. Experten geben Empfehlungen, die Sie über den Anbau dieser Blume wissen müssen.

Beschreibung: Sorten und Sorten von Rudbeckia

Rudbeckia ist eine von Karl Linna entdeckte Blütenpflanzengattung. In Europa wurden diese Blumen aus dem Atlantik gebracht. In der wilden Natur der Kultur gibt es verschiedene Arten:

  • seziert
  • haarig,
  • genial
  • glänzend.

Rudbeckia sezierte und wurde zur Basis für die begehrtesten Ziersorten Goldball oder Golden Ball.

Dies ist eine mehrjährige Pflanze mit einer Höhe von ca. 2-2,5 m. Wie es aussieht, können Sie auf dem Foto sehen:

  1. Blätter - stark zerlegt, grün.
  2. Die Blütenstände sind dicht, kugelförmig und haben einen Durchmesser von etwa 10 cm. Besteht aus röhrenförmigen Blütenblättern in der Mitte und rundherum aus Schilf.
  3. Blumen Frottee. Farbe - leuchtend gelb.

Es gibt eine andere Sorte - Goldquelle, die im Volksmund auch als Goldener Ball bezeichnet wird. Sein Höhenunterschied: Das Kraut wächst nur auf 0,8 bis 0,9 m. Die Züchter haben einen wesentlichen Nachteil der Sorte Goldball beseitigt - die Tendenz hoher Triebe, unter dem Gewicht der Blütenstände in verschiedene Richtungen abzuweichen. Diese Eigenschaft schadet der Schönheit eines Blumenbeets oder eines Blumengartens.

Goldene Kugeln: Pflanzen pflanzen

Rudbeckia ist eine lebensfähige Pflanze, auch ohne die richtige Pflege. Goldene Kugeln wachsen normalerweise im Halbschatten, obwohl sie sich an einem sonnigen Standort immer noch besser fühlen. Graben Sie vor dem Pflanzen den Boden 20-30 cm aus und entfernen Sie alle Unkräuter. Dann Kompost oder Humus (ca. 5 kg pro 1 m²) und komplexen Mineraldünger hinzufügen.

Die beste Landezeit ist der Mai. Die Pflanze wird in der gleichen Saison blühen. Die Landung ist wie folgt:

  • bohren Sie im Abstand von 30-50 cm ein Loch in den First,
  • vertiefen und prikopite Bäumchen
  • bewässern
  • der boden rammen ist nicht nötig.

Achtung! Die junge Pflanze muss regelmäßig gegossen werden, bis sie Wurzeln schlägt und im Boden Wurzeln schlägt.

Die Kultivierung von Orebeckia ist auch mit Hilfe von Samen möglich. Der Boden sollte leicht, vorzugsweise leicht sauer oder neutral sein. Die Aussaat erfolgt in der zweiten Junihälfte.

Blühende Sorte Goldene Kugeln

Die Samen werden ohne Vertiefung im Abstand von 15 cm in den Garten gelegt. Top mit einer dünnen Schicht Erde bestreuen und gründlich anfeuchten. Im Herbst wachsen auf der Baustelle kleine grüne Trauben, und im nächsten Frühjahr sollten sie einen Abstand von 40-50 cm haben.

Achtung! Bei der Samenreproduktion blüht die Pflanze nur in einem Jahr, aber früher als die vegetativ gepflanzten Golden Orbs.

Pflege, Dünger und Düngung Rudbeckia. Krankheiten und Schädlinge

Features Pflege für die Golden Balls auf freiem Feld:

  1. Rudbeckia gilt als dürreresistente Staude. Bei Hitze ist es jedoch besser, die Bewässerungsintensität zu erhöhen. Andernfalls verliert die Pflanze an Attraktivität.
  2. Im November, nach dem Ende der Blüte, schneiden Sie den gesamten oberirdischen Teil ab und lassen Sie 8-10 cm Abstand von den Stielen.
  3. Im Freiland wächst Orebeckia schnell und kann benachbarte Kulturen hemmen. Stellen Sie diese Funktion beim Pflanzen bereit: Graben Sie eine Wurzelbarriere um die Pflanzen oder heben Sie eine entfernte Stelle auf.
  4. Ungefähr alle 5 Jahre muss die Blume ausgedünnt werden. Löschen Sie alles, was Sie für richtig halten.
  5. Die Pflanze kommt ohne Winterunterstand aus.

Dünger unter der goldenen Kugel sollte zweimal pro Saison ausgebracht werden:

  • im Mai vor der Blüte,
  • am ende des sommers oder an den ersten tagen des herbstes.

Rudbeckia wächst gut

Verwenden Sie einen beliebigen Mineraldünger-Komplex für den Anbau von Blütenpflanzen. Top Dressing macht die Blüte üppiger und strahlender.

Gegen Schädlinge und Krankheiten ist Orebeckia völlig resistent. In einer sehr vernachlässigten Form kann die Pflanze von Mehltau befallen werden - eine weiße Ablagerung auf dem Grün. Vorsicht besteht in diesem Fall im Versprühen mit flüssigem Kupfersulfat (8 g / l) oder kolloidalem Schwefel. Braune Flecken auf dem Laub - ein Zeichen einer Infektion mit einem Blattfadenwurm. Besprühen Sie in diesem Fall die Büsche mit Bazamid oder Nemafos.

Golden Balls: Pflanzenzüchtung

Rudbeckia wächst ohne menschliches Zutun im Freiland. Für die kulturelle Reproduktion können Sie im Laden fertige Setzlinge kaufen. Und Sie können es selbst bekommen. Wenn Sie im März Samen in Töpfe pflanzen, werden Sie im selben Jahr Blumen sehen:

  1. 3 Wochen vor der Landung schichten. Stellen Sie dazu das Material 3 Wochen in den Kühlschrank und halten Sie den Raum dann einige Tage warm.
  2. Verwenden Sie als Substrat eine Kombination aus normalem Gartenboden mit Humus und Sand.
  3. Das Sitzmaterial 3 mm tief abdichten. Der Abstand zwischen den Samen - mindestens 10 cm. Mit Folie oder Glas abdecken.
  4. Leicht einschenken. Luft und befeuchten den Boden, bis Sämlinge erscheinen.

Warten Sie bis zum Ende der zweiten Woche auf die Sämlinge. Ihre Betreuung besteht aus:

  • Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit des Oberbodens,
  • reichlich beleuchten,
  • Aushärtung an der frischen Luft bei t nicht unter +15 ° C

Rudbeckia anspruchslose Pflege

Bei Erreichen einer Höhe von 20 cm sind die Sämlinge bereit zum Umpflanzen in offenes Gelände. Wenn Sie eine fertige adulte Pflanze besitzen, können Sie ein paar vollständige Proben daraus entnehmen. Die Reproduktion nach Teilung erfolgt im Frühjahr oder Herbst:

  1. Grabe einen Busch.
  2. Verwenden Sie ein scharfes Werkzeug, um das Rhizom in Teile zu teilen. Wenn es schlecht sichtbar ist, schütteln Sie den Boden und spülen Sie es aus.
  3. Damit alle Teile funktionsfähig sind, müssen mindestens 2 erwachsene Triebe vorhanden sein.
  4. An der neuen Stelle die Pflanze um 9-10 cm vertiefen und eine Portion Humus in den Boden geben.
  5. Rammen Sie den Boden und gießen Sie den umgepflanzten Busch gründlich.

Achtung! Die so gezüchtete Rudbeckia wird auch in der nächsten Saison blühen.

Rudbeckia: Kombination mit anderen Pflanzen

Die goldene Kugel erfreut sich über viele Jahre hinweg an einer schönen Blüte an einem Ort. Auf freiem Feld wird gepflanzt, wo das Blumenbeet nicht zu jeder Jahreszeit erneuert wird. Seine dekorativen Eigenschaften werden beim Aussteigen genutzt:

Rudbeckia Goldene Kugeln schmücken perfekt jede Ecke des Gartens

  • gegen die grünen Ecken, Bereiche mit hohen Sträuchern,
  • in der Nähe von Bänken und Lauben.

Council Wenn es in Ihrer Gegend windig ist, binden Sie hohe Stiele an eine Unterlage.

Goldene Kugel sieht gut aus in Kombination mit Blumenstrauß. Öfter - als zusätzliche Berührung. In der Solo-Version behält die Schnittblume mehr als eine Woche lang ihre Schönheit in einer Vase. Rudbeckia seziert ist ein gutes Material für diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, viel Zeit mit der Pflege eines Blumengartens und der Dekoration ihres Grundstücks zu verbringen. Die lange Blütezeit und die leichte Kultivierbarkeit machten den Goldenen Ball zu einer der gefragtesten Ernten unter einheimischen Gärtnern und Sommerbewohnern.

Goldene Kugeln: Video

Blumen goldenen Ball, Pflanzen und Pflege, die nicht viel Ärger verursachen, sehr beliebt. Ein Anfänger Gärtner wird leicht eine wunderbare Pflanze in seinem Grundstück wachsen. Der große Vorteil einer Blume ist ihre Schlichtheit.

Heimatpflanzen ist Nordamerika. Wilde Verwandte der Blume wachsen dort in Hülle und Fülle. Kräuter- und Zwergsträucher, Einjährige und Stauden, bis zu 2,5 Meter hoch und sehr niedrig - 25 Zentimeter. Darunter stach der Artikel hervor und die üppig blühende Rudbeckia sezierte. Die Einwanderer aus Europa vermissten ihre Heimat und nannten hübsche Pflanzen mit einem dicken schwarzen Zentrum und leuchtend gelben Blütenblättern "Black-eyed Susanna" oder "Sunny Hats".

Im 17. Jahrhundert wurde die Pflanze nach Europa gebracht und fand schnell ihren Platz in den Gärten.

Hilfe Karl Linney selbst nahm die Beschreibung und Systematisierung eines Ausländers auf. Er wollte unbedingt den Namen seines Freundes und Lehrers Olof Rudbek Jr. und seines Vaters, ebenfalls Botaniker, Olof Rudbek Sr., beibehalten. So wurde die Pflanze als Rudbeckia bekannt.

Die Pflanze blüht sehr reichlich - ein gesunder kräftiger Strauch sieht in der Blütezeit aus wie ein lebendiger Berg aus Gold.

Pflanzenarten mit Fotos

Goldener Ball auf den ersten Blick rustikal. An leicht gerippten und bis zu 2 Meter hohen Stielen sind nach dem Zufallsprinzip hellgelbe Frottierblütenstände angeordnet. Sie sind nicht sehr groß - 8-12 Zentimeter im Durchmesser. Die Blätter der Pflanze sind mittelgroß, tief geschnitten und in 3-5 Lappen unterteilt. Dieses Merkmal der goldenen Kugel stammt von der zerlegten Rudbeckia - ihrem Vorfahren mit nicht doppelten Knospen.

Neben Goldkugeln züchten Blumenliebhaber auch andere Rudbeckia-Arten.

Rudbeckia seziert

Dies ist ein wilder Vorfahr der Goldfrottierkugeln. Der Name wird in Form eines Blattes angegeben. Es hat eine tiefe Federform. Dies ist eine mehrjährige Pflanze, die bis zu 2 Meter hoch ist. Blütenstände bis 10 Zentimeter Durchmesser. Die Mitte ist dunkelgrün, fast schwarz, umgeben von einem Bündel dunkler Staubblätter. Sie blüht von Juli bis Oktober.

Einen Ort auswählen

Goldene Kugeln - mehrjährig und Auswahl eines Ortes, ist es notwendig, dies zu berücksichtigen. Die Pflanze fühlt sich ohne eine Transplantation von 3 bis 5 Jahren großartig an, woran man sich bei der Planung des Standortes erinnern sollte.

Goldene Kugeln fordern nicht die Fruchtbarkeit des Bodens. Für den Fall, dass der Boden in Ihrer Region zu arm ist, müssen Sie während des Pflanzens Humus oder Kompost herstellen. Ihre Pflanzen werden stärker, Blüten größer und heller.

Goldene Kugeln fühlen sich in gut beleuchteten Bereichen gut an. Eine kleine Verschattung schadet ihnen nicht. Die Qualität der Blütenstände leidet nicht darunter.

Rudbeckia macht einen leichten Blackout ohne Probleme

Vegetativ

Bei der vegetativen Züchtung (Teile des Rhizoms, Triebe, Blätter) bleiben alle Anzeichen der Mutterpflanze erhalten. Es ist sehr wichtig, die Sorte zu erhalten.

Hilfe: Meistens ist diese Methode die einfachste und zuverlässigste, um mit Teilen des Rhizoms neue Pflanzen zu erhalten. Im Frühjahr und Herbst können Sie Ihre Arbeit aufnehmen.

Wählen Sie Pflanzen für die Zucht während der Blüte. Im Herbst werden die Büsche auf eine Höhe von 10 bis 20 Zentimetern geschnitten. Das Rhizom einer großen Größe wird in 3-4 Teile geschnitten, klein für 2.

Mehrjährige Pflege goldene Kugeln

Goldene Kugeln - anspruchslose Pflanze. Es toleriert Dürre. Bewässerung erfordert oft nicht. Es reicht aus, es einmal im Jahr vor der Blüte zu füttern. Vergessen Sie nicht, dass bei Pflanzen eine Überfütterung schlimmer ist als eine Unterfütterung. Die Hauptarbeit - Unkrautbekämpfung. In Gebieten, die allen Winden ausgesetzt sind, muss die Pflanze festgebunden werden.

Im Herbst müssen die Pflanzen auf eine Höhe von 20 Zentimetern geschnitten und ein wenig mit Humus bestreut werden. Golden Balls Winter im Freien.

Goldener Ball Winter ohne Obdach

Schädlinge, Pflanzenkrankheiten und Bekämpfung

Wie die meisten Gartenblumen wird die goldene Kugel manchmal zum Ziel von Parasiten und Krankheiten, die eine Pflanze nicht nur ihrer Gesundheit und Schönheit berauben, sondern auch zerstören können.

Die Pflanze kann die Aufmerksamkeit von Milben, Insektenlarven und Blattkäfern auf sich ziehen, aber dies kommt nur selten vor. Sehr wenige Leute mögen harte Blätter. Häufiger beschädigt die goldene Kugel den Blattnematoden, der sich in weichen Geweben ansiedelt. Auf den Blättern erscheinen braune Flecken. Die Blätter werden nach und nach vollständig braun und zerbröckeln.

Bei Schäden durch Insekten oder Milben ist eine Behandlung mit Insektiziden oder Akariziden wie Actellic, Apollo, Omayt erforderlich. Die mit Nematoden infizierte Pflanze sollte mit Nemafos oder Nemazol behandelt werden. Der Kampf gegen diese Parasiten ist jedoch oft erfolglos. In diesem Fall muss der beschädigte Strauch ausgegraben und verbrannt werden, und der Boden sollte als Lösung von Anthelminthika vergossen werden.

Die Pflanze ist ziemlich resistent gegen Schädlingsbefall.

Die goldene Kugel ist selten krank, aber bei nassem Wetter kann ein Pilz darauf erscheinen: Mehltau. Stängel und Blätter sind mit weißer Blüte bedeckt, deformiert, verblassen.

Die Pflanze sollte mit einer Kupfersulfatlösung in einer Menge von 8 Gramm pro Liter Wasser bestreut werden. Geeignet für die Verarbeitung und Bordeaux Mischung.

Die Kombination von Goldkugeln mit anderen Farben

Die gelben Blüten der goldenen Kugel passen gut zu den meisten Gartenblumen.. Sie wirken besonders hell und ausdrucksstark mit Ringelblumen unterschiedlicher Höhe und Farbe. Hohe Stauden schaffen harmonisch einen zweiten Plan für sie. Astra des künstlerischen Typs bildet zottige Blütenstände in verschiedenen Farben und Schattierungen. Es gibt Orte, an denen man sich in der Fantasie bewegen kann. Die Kombination mit jeder Art von Getreide wird die historische Heimat der goldenen Kugeln - der nordamerikanischen Prärie - in Erinnerung rufen.

Blumen in Landschaftsgestaltung

Große mehrjährige, weit verbreitete Blumenzüchter, um leuchtende Kompositionen zu kreieren. Goldene Herbstkugeln - Blumen, die Gärten und Parks einen besonderen romantischen Geschmack verleihen. Sie machen Pavillons. Alles, was das Auge nicht erfreut, lässt sich leicht hinter den dichten, hellen Bepflanzungen verstecken.

Goldener Ball passt gut zu anderen Gartenpflanzen

Sie werden den unsympathischen Zaun abdecken. Beleben Sie die Backsteinmauer wieder. Dient als zuverlässiger zweiter Plan für ein Bett. Eine Gruppe, die eine schöne Blume pflanzt, ist an sich gut.

Bei aller Unanständigkeit sieht die goldene Kugel sehr reich aus und dankt dem Wirt großzügig für die reichblühende Pflege.

Wir bieten Ihnen an, sich mit den Besonderheiten des Rudbeckia-Anbaus vertraut zu machen. Viel Spaß!

Der Goldene Ball ist die bekannteste Sorte, die aus der Zucht von zerlegten Rudbeckien gewonnen wird. Dies ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die in einer Jahreszeit bis zu 2 m hoch und in einigen Fällen sogar noch höher wächst. Terry leuchtend gelbe Blüten haben eine kugelförmige Form, so dass die Sorte die Goldkugel (oder goldene Kugel) genannt wird. Seit einiger Zeit wird die Pflanze nicht mehr für die Landschaftsgestaltung verwendet, aber mit der Rückkehr des Landhausstils zur Mode tauchte sie in Blumengärten und Vorgärten von teuren Hütten, Privathäusern und Sommerhütten wieder auf.

Rudbeckia goldener Ball in der Gartengestaltung

Rudbeckia seziert in Blumenbeeten gepflanzt, deren Sortiment sich von Jahr zu Jahr nicht ändert. Sein starkes Wurzelsystem kann schnell wachsen und gibt Unkräutern keine Chance. Diese Funktion ist jedoch nicht überall akzeptabel. Um die Ausbreitung der goldenen Kugel zu begrenzen, wird eine Metall- oder Kunststoffkante verwendet, die in den Boden eingetrieben wird.

Einer der Vorteile des goldenen Balls ist seine Gewohnheit, daher wird die Pflanze verwendet, um unattraktive Nebengebäude und Zäune zu maskieren und um einen Hintergrund für weniger hohe Plantagen zu schaffen. Im Mixborder wird die Goldkugel beispielsweise im Hintergrund oder als Zwischenpflanze zwischen Laubbäumen und dem Hauptteil des Blumengartens verwendet.

Schauen Sie sich goldene Kugeln in der Nähe von architektonischen Strukturen für dekorative Zwecke an: Pavillon, Pergola, Brunnen. Sie können auch auf der Veranda in der Nähe des Tors gepflanzt werden. Die feste Bepflanzung der goldenen Kugel wird als Sommerhecke für die Gartengestaltung angebaut.

Kennzeichnet Rudbeckia-goldenen Ball

Die Beliebtheit von Goldkugeln ist hauptsächlich auf die Blütezeit zurückzuführen, die von Anfang Juli bis zum Einsetzen der Herbstfröste dauert. Lange Blüten als separate Blüte und die Pflanze als Ganzes, wobei ständig neue Knospen freigesetzt werden. Auch beim Schneiden sind die Blüten sehr lang.

Von den Vorteilen kann auch eine Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge unterschieden werden. Rudbeckia dissected zieht keine Insekten an, außer als Bestäuber von Pflanzen, und ist nicht anfällig für Pilz- und andere Krankheiten.

Der Nachteil der Sorte ist die Instabilität der Stängel. Unter dem Gewicht von Blütenständen, Laub und ihrem eigenen Gewicht lehnen sie sich, der Busch fällt auseinander und benötigt ein Strumpfband. Die Züchter lösten dieses Problem, indem sie eine neue Sorte züchteten, deren Triebe nur 80 cm hoch sind. Sie wird als Goldquelle (Gold Guelle) bezeichnet und zeichnet sich durch die Kompaktheit der Büsche sowie durch reichliche und lange Blüte aus.

Reproduktion Rudbeckia seziert

Es gibt zwei Möglichkeiten, Orebeckia-Goldkugeln zu züchten: Rhizom und Samen. Am einfachsten ist es, einen Teil der Wurzel im Frühjahr auszugraben und an einen neuen Ort zu verpflanzen. Daher wird diese Methode am häufigsten angewendet.

Aus Samen wird Orebeckia gezüchtet, wenn es unmöglich ist, Pflanzenmaterial zu erhalten. Im März werden die Samen in Schachteln mit feuchtem Untergrund ausgesät, die nach dem Austreten der Triebe auf die sonnige Fensterbank gebracht werden. Der Boden wird während der Kultivierung der Sämlinge in einem mäßig feuchten Zustand gehalten, und wenn die Luft trocken ist, wird das Besprühen der Pflanzen mit einem Sprühgerät durchgeführt. Wenn die Lufttemperatur außerhalb des Fensters etwa 150 ° C beträgt, wird der Sämling der zerlegten Rudbeckia im Freien gehärtet.

Ist interessant. Bei günstigen Witterungsbedingungen vermehrt sich Rudbeckia durch Selbstsaat. Выросшие из упавших на землю семян побеги выкапываются и высаживаются на постоянное место.

Посадка рудбекии золотые шары

Растет рудбекия на освещенных солнцем или слегка затененных участках. К составу почвы растение не притязательно, но перед посадкой землю нужно хорошо перекопать, удалить остатки сорняков, а в бедную почву внести перепревший компост. Die ausgegrabene Fläche ist mit einem Rechen gut geebnet, Löcher im Abstand von 40 cm in den Boden gemacht und bewässert. Die Sämlinge in der Schachtel werden ebenfalls gewässert, die Pflanzen mit einem Klumpen an den Wurzeln werden mit einem schmalen Spatel entfernt, und ein Sämling wird in jede Vertiefung gegeben.

Das Pflanzen durch Teilen des Busches erfolgt im April, wenn die ersten Triebe aus dem Boden erscheinen. Mit Hilfe einer scharfen Schaufel wird ein Teil der Wurzel mit mehreren Trieben abgetrennt und zusammen mit einer Erdscholle in ein Wasserloch gegeben. Der verbleibende leere Raum ist mit Erde bedeckt.

Gold Ball Pflege

Rudbeckia ist dürreresistent und verträgt heißes Wetter, daher ist Gießen nur in der Trockenzeit selten. Eingepflanzt in offene Sprossen und umgepflanzte Pflanzenteile benötigen viel Wasser.

Alle 5 Jahre aktualisierter Blumengarten. Alte Büsche werden abgetrennt, die überschüssigen Triebe, die das Pflanzen verdicken, werden entfernt. Während dieses Vorgangs werden organische Düngemittel ausgebracht, wodurch die Pflanzen stärker werden und ihr Wachstum wieder aufnehmen.

Im Oktober verlieren die Stiele ihre dekorative Wirkung, so dass sie in einem Abstand von 10 cm von der Bodenoberfläche geschnitten werden. Adulte Rudbeckia-Sträucher vertragen unter der Schneedecke leicht die schwersten Fröste, und junge Pflanzen schützen sich zusätzlich mit Fichtenzweigen.

Im Frühjahr, sobald die Sonne den Boden erwärmt, erscheinen neue Triebe. Minimale Sorgfalt wird die Ergebnisse liefern: Viele große Blütenstände von hellgelber Farbe erscheinen auf den Büschen.

Hat dir das Material gefallen? Danke einfach! Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie diesen Artikel in sozialen Netzwerken teilen würden:

Beschreibung: Sorten und Sorten von Rudbeckia

Rudbeckia ist eine von Karl Linna entdeckte Blütenpflanzengattung. In Europa wurden diese Blumen aus dem Atlantik gebracht. In der wilden Natur der Kultur gibt es verschiedene Arten:

Rudbeckia sezierte und wurde zur Basis für die begehrtesten Ziersorten Goldball oder Golden Ball.

Dies ist eine mehrjährige Pflanze mit einer Höhe von ca. 2-2,5 m. Wie es aussieht, können Sie auf dem Foto sehen:

  1. Blätter - stark zerlegt, grün.
  2. Die Blütenstände sind dicht, kugelförmig und haben einen Durchmesser von etwa 10 cm. Besteht aus röhrenförmigen Blütenblättern in der Mitte und im Schilf.
  3. Blumen Frottee. Farbe - leuchtend gelb.

Es gibt eine andere Sorte - Goldquelle, die im Volksmund auch als Goldener Ball bezeichnet wird. Sein Höhenunterschied: Das Kraut wächst nur auf 0,8 bis 0,9 m. Die Züchter haben einen wesentlichen Nachteil der Sorte Goldball beseitigt - die Tendenz hoher Triebe, unter dem Gewicht der Blütenstände in verschiedene Richtungen abzuweichen. Diese Eigenschaft schadet der Schönheit eines Blumenbeets oder eines Blumengartens.

Goldene Kugeln: Pflanzen pflanzen

Rudbeckia ist eine lebensfähige Pflanze, auch ohne die richtige Pflege. Goldene Kugeln wachsen normalerweise im Halbschatten, obwohl sie sich an einem sonnigen Standort immer noch besser fühlen. Graben Sie vor dem Pflanzen den Boden 20-30 cm aus und entfernen Sie alle Unkräuter. Dann Kompost oder Humus (ca. 5 kg pro 1 m²) und komplexen Mineraldünger hinzufügen.

Die beste Landezeit ist der Mai. Die Pflanze wird in der gleichen Saison blühen. Die Landung ist wie folgt:

  • bohren Sie im Abstand von 30-50 cm ein Loch in den First,
  • vertiefen und prikopite Bäumchen
  • bewässern
  • der boden rammen ist nicht nötig.

Achtung! Die junge Pflanze muss regelmäßig gegossen werden, bis sie Wurzeln schlägt und im Boden Wurzeln schlägt.

Die Kultivierung von Orebeckia ist auch mit Hilfe von Samen möglich. Der Boden sollte leicht, vorzugsweise leicht sauer oder neutral sein. Die Aussaat erfolgt in der zweiten Junihälfte.

Die Samen werden ohne Vertiefung im Abstand von 15 cm in den Garten gelegt. Top mit einer dünnen Schicht Erde bestreuen und gründlich anfeuchten. Im Herbst wachsen auf der Baustelle kleine grüne Trauben, und im nächsten Frühjahr sollten sie einen Abstand von 40-50 cm haben.

Golden Balls: Pflanzenzüchtung

Rudbeckia wächst ohne menschliches Zutun im Freiland. Für die kulturelle Reproduktion können Sie im Laden fertige Setzlinge kaufen. Und Sie können es selbst bekommen. Wenn Sie im März Samen in Töpfe pflanzen, werden Sie im selben Jahr Blumen sehen:

  1. 3 Wochen vor der Landung schichten. Stellen Sie dazu das Material 3 Wochen in den Kühlschrank und halten Sie den Raum dann einige Tage warm.
  2. Verwenden Sie als Untergrund eine Kombination aus normalem Gartenboden mit Humus und Sand.
  3. Das Sitzmaterial 3 mm tief abdichten. Der Abstand zwischen den Samen - mindestens 10 cm. Mit Folie oder Glas abdecken.
  4. Leicht einschenken. Luft und befeuchten den Boden, bis Sämlinge erscheinen.

Warten Sie bis zum Ende der zweiten Woche auf die Sämlinge. Die Pflege von ihnen besteht in:

  • Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit des Oberbodens,
  • reichlich beleuchten,
  • Aushärtung an der frischen Luft bei t nicht unter +15 ° C

Bei Erreichen einer Höhe von 20 cm sind die Setzlinge bereit zum Umpflanzen in offenes Gelände. Wenn Sie eine fertige adulte Pflanze besitzen, können Sie ein paar vollständige Proben daraus entnehmen. Die Reproduktion nach Teilung erfolgt im Frühjahr oder Herbst:

  1. Grabe einen Busch.
  2. Verwenden Sie ein scharfes Werkzeug, um das Rhizom in Teile zu teilen. Wenn es schlecht sichtbar ist, schütteln Sie den Boden und spülen Sie es aus.
  3. Damit alle Teile funktionsfähig sind, müssen mindestens 2 erwachsene Triebe vorhanden sein.
  4. An der neuen Stelle die Pflanze um 9-10 cm vertiefen und eine Portion Humus in den Boden geben.
  5. Den Boden rammen und den umgepflanzten Busch gründlich gießen.

Achtung! Die so gezüchtete Rudbeckia wird auch in der nächsten Saison blühen.

Rudbeckia: Kombination mit anderen Pflanzen

Die goldene Kugel erfreut sich über viele Jahre hinweg an einer schönen Blüte an einem Ort. Auf freiem Feld wird gepflanzt, wo das Blumenbeet nicht zu jeder Jahreszeit erneuert wird. Seine dekorativen Eigenschaften werden beim Aussteigen genutzt:

  • gegen die grünen Ecken, Bereiche mit hohen Sträuchern,
  • in der Nähe von Bänken und Lauben.

Goldene Kugel sieht gut aus in Kombination mit Blumenstrauß. Öfter - als zusätzliche Berührung. In der Solo-Version behält die Schnittblume mehr als eine Woche lang ihre Schönheit in einer Vase. Rudbeckia seziert ist ein gutes Material für diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, viel Zeit mit der Pflege eines Blumengartens und der Dekoration ihres Grundstücks zu verbringen. Die lange Blütezeit und die leichte Kultivierbarkeit machten den Goldenen Ball zu einer der gefragtesten Ernten unter einheimischen Gärtnern und Sommerbewohnern.

Glänzender Rudbeckia

Mehrjährige Pflanze bis zu 2,5 Meter Höhe. Das Blatt hat eine ovale Form, seine Oberfläche ist glatt. Die Blüten sind groß - 14 Zentimeter im Durchmesser. Mittelgrünlich. Die Blütezeit ist von Juli bis Oktober reichlich und lang.

Haarige Rudbeckia

Mehrjährig, verträgt aber keine starken Fröste. Aus diesem Grund kann es einjährig angebaut werden. Pflanzen Sie bis zu einem Meter. Das Blatt hat eine ovale Form, bedeckt mit kurzen Zotten. Blütenstände sind groß, bis zu 12 Zentimeter. Blütenblätter sind hellgelb, die Mitte ist lila.

Wie vermehrt man sich am besten?

Rudbeckia wird von Samen und Rhizomen vermehrt. Die einfachste und zuverlässigste Methode der Reproduktion ist die Wurzelteilung.

Es ist besser, die Wurzel des „Goldenen Balls“ am Ende des Sommers zu teilen - im Herbst, bevor der Frost auf dem Boden einsetzt:

  1. Schneiden Sie den gesamten Busch, so dass 10-20 cm über dem Boden bleibt - der Stiel,
  2. Die Pflanze ist vollständig ausgegraben, die Wurzel wird mit einem scharfen Messer oder einer Gartenschere abgetrennt.
  3. Der Hauptstrauch wird an der gleichen Stelle gepflanzt, organische Substanzen werden unter dem Strauch hinzugefügt,
  4. Für eine neue Wurzel wird ein Loch gemacht - eine Tiefe von 20 bis 30 cm, eine Sandschicht (1 bis 2 cm) und eine Drainage (1 bis 2 cm) werden auf den Boden gegossen, damit die Wurzeln nach dem Winter und dem Schmelzen des Schnees nicht verrotten. Sie können Dünger in Form von Dünger oder Phosphat-Kalium-Dünger machen,
  5. Loch mit Erde bestreut, die Sägemehl und Holzasche hinzufügen,
  6. Bei einsetzendem Frost ist die Pflanze mit Fichte, Torf, Heu oder trockenem Gras bedeckt.

Für die Fortpflanzung und das Wachstum von Rudbeckia sind keine besonderen Pflege- und Düngemittel erforderlich. Wenn der Gärtner reichlich und lange blühen möchte, ist es besser, 2-3 Mal pro Saison Dünger unter den Strauch zu geben.

Die Vermehrung des „Goldenen Balls“ durch Samen ist problematischer, insbesondere wenn die Samen selbst geerntet und nicht in einem Fachgeschäft gekauft wurden. Obwohl es vorkommt, dass die gekauften Samen nicht immer gut sprießen. Die Aussaat erfolgt im Freiland und in speziellen Behältern (Töpfe, Behälter, Kisten).

Aus Samen gewonnene Setzlinge blühen in 1-2 Jahren, da die Pflanze erst an Kraft gewinnen muss, um die Wurzeln wachsen zu lassen.

  1. Die Samen werden im Spätherbst vor dem ersten Frost geerntet. Die Samen müssen reif und trocken sein,
  2. Die Samen werden bis März in einer Papiertüte an einem trockenen, belüfteten Ort gelagert.
  3. Anfang Mitte März eignet sich zum Einpflanzen in einen Container. Bereiten Sie den Boden vor, desinfizieren Sie ihn und fügen Sie Sand, Torf und Asche hinzu. Tagesbehälter mit dem Boden sollte an einem warmen Ort sein, bei einer Temperatur von 20-22 Grad,
  4. Am nächsten Tag befeuchten sie in einem Behälter den Boden und machen mehrere 3-4 cm tiefe Furchen und streuen die Samen, die dann mit Erde bestreut werden,
  5. Der Behälter wird an einem gut beleuchteten und warmen Ort mit einer Temperatur von 18-20 Grad aufgestellt. Mit Glas oder Polyethylen abdecken.
  6. Bei Bedarf wird der Behälter zur Bewässerung und Belüftung geöffnet,
  7. Ende April - Anfang Mai werden die Setzlinge tagsüber zum Erhärten an die frische Luft gebracht.
  8. Das Pflanzen von Setzlingen ist von Anfang Juni bis Ende Mai besser, bevor trockenes Wetter einsetzt.
  9. Für Sämlinge einen Platz im Voraus vorbereiten, desinfizieren, düngen. Machen Sie ein flaches Loch von 8-10 cm und pflanzen Sie die Pflanzen einzeln ein.

Bei Aussaat im Freiland sollte die Lufttemperatur mindestens 18-20 Grad betragen, der Boden sollte erwärmt und ohne Wasserüberschuss sein. Der Boden wird mit Mangan behandelt, es werden Düngemittel ausgebracht, die Samen werden flach gesät und mit Polyethylen bedeckt (an den Rändern Polyethylen mit Steinen pressen).

Die gebräuchlichste Frottier-Rudbeckia-Sorte, aus der der populäre Name "Golden Ball" - "Goltbal" stammt. Oft verwechseln unerfahrene Gärtner Rudbeckias Goldene Bälle mit Craspedias goldenen Bällen, sie gehören ebenfalls zur Astra-Familie, sind aber eher skurril im Anbau.

Welche Pflege ist für eine reichliche und frühe Blüte erforderlich?

Die wichtigste und wichtigste Aufgabe des Gärtners bei der Pflege der "Golden Balls" ist das mäßige Gießen, Auflockern des Bodens, Säubern des Unkrauts, Befruchten und Verhindern von Krankheiten und Schädlingen, Unterstützen der Pflanze.

  1. Die Bewässerung sollte mäßig sein, bei starkem Regen aus der Pflanze Rillen für die Wasserableitung machen. Bei trockenem Wetter wird die Blume am Abend gegossen,
  2. Das Lösen und Entfernen von Unkraut erfolgt nach Bedarf, besser jedoch einmal pro Woche.
  3. Dünger. Verbringen Sie 3 Mal in der Sommer-Herbstsaison:
    • Zu Beginn des Sommers werden Phosphor-Kalium-Dünger sowie Dünger, die Eisen, Magnesium und Kalzium enthalten, für Wachstum und reichliche Blüte angewendet.
    • Während der Knospenbildung - Dünger herstellen, die Kalium, Bor, Stickstoff, Kupfer,
    • Im Herbst vor Frost - Düngemittel mit Stickstoff, Schwefel, Phosphor, Kalium - die die Frostbeständigkeit der Pflanze erhöhen.
  4. Die Hauptschädlinge und -krankheiten der Golden Ball-Blüte sind Mehltau, Raupen, Spinnen und Nematoden. Damit die Pflanze nicht schmerzt und sich nicht mit Schädlingen ansteckt, sollten Unkräuter und kranke Pflanzen vor Ort entfernt und der Boden im Frühjahr und Herbst mit einer schwachen Manganlösung behandelt werden. Wenn die Pflanze krank ist, wird sie mit einem speziellen Mittel gegen Krankheiten und Schädlinge behandelt.
  5. Stütz- und Strumpfbandpflanzen sollten in einer Höhe von mehr als 1 m gepflanzt werden. Um eine kraftvolle, verzweigte Pflanze vor Regen und Wind zu schützen, ist es besser, sie mit einem weichen Seil an der Stütze oder in der Nähe von wachsenden Bäumen oder am Zaun zu befestigen.

Für ein angenehmes Wachstum ist es besser, "Golden Balls" neben Astern, Echinacea, Craspedia, Ringelblumen, Phlox, Eisenkraut, Rittersporn und Heliopsis zu pflanzen. Bei solchen Nachbarn ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass die Pflanze mit Krankheiten und Schädlingen infiziert ist.

Im Herbst, nachdem Sie die Blumen geschnitten und die Pflanze für den Winter vorbereitet haben, können Sie ein einzigartiges Rudbeckia-Bouquet kreieren, das 1,5 bis 2 Wochen in einer Vase stehen bleibt. Um die Lebensdauer des Straußes zu verlängern, muss das Wasser täglich gewechselt und die schlaffe Kante des Stiels alle drei Tage mit einer scharfen Schere beschnitten werden.

Die Blüten der Pflanze "Goldene Kugeln" werden in der Schulmedizin verwendet, obwohl sie offiziell nicht zu Heilpflanzen gehören. Viele Gärtner verwenden Blumen in Brühen, um sich den Hals auszuspülen und Risse in Armen und Beinen zu beseitigen.

Die Reproduktion und Kultivierung von Blumen goldenen Ball

Der goldene Ball hat von Natur aus ein stark verzweigtes Rhizom und ein starkes Wurzelsystem, große Blüten, die eine Menge Samen abgeben und sich daher als Teilung des Busches vermehren und durch die Samen säen können.

Für den Teilungs- und Fortpflanzungsprozess muss zuerst der Strauch der goldenen Kugel auf die Höhe ihrer Zweige von 5 bis 7 cm zugeschnitten werden, dann mit einem scharfen Messer oder einer Astschere, um das Rhizom selbst in mehrere Teile zu teilen, wobei jeweils mindestens 2-3 Stiele übrig bleiben. Außerdem werden solche kleinen Sträucher bis zu einer Tiefe von etwa 8 bis 10 cm in die Brunnen gepflanzt und mit Erde aus dem Garten, die mit Humus gemischt ist, bestreut, dann verdichtet und reichlich mit Wasser bewässert.

Einen goldenen Ball mit Samen zu züchten ist nicht so einfach, wie es scheinen mag. Dafür:

  • Zu Beginn lohnt es sich, die Sämlinge von Rudbeckia für die Sämlinge Mitte April in einer nahrhaften und lockeren Grundmischung zu säen.
  • Der Blumentopf mit Samen ist mit Glas bedeckt und wird regelmäßig gelüftet und gewässert, um das Austrocknen des Komas zu verhindern.
  • Die erhaltenen Sämlinge werden Ende Mai gepflanzt, nachdem die letzten Frühlingsfröste verstrichen sind, wobei der Abstand zwischen den Löchern zwischen 20 und 25 cm eingehalten wird.
  • Durch das Pflanzen von Setzlingen werden die Brunnen flach gemacht, indem Setzlinge gepflanzt werden, während sie so aus dem Topf geholt werden, dass das irdene Koma nicht gestört und mit Erde besprengt wird, wodurch es leicht mit viel Wasser niedergedrückt wird.

Es genügt zu sagen, dass die Samen selbst direkt in den Boden gepflanzt werden können - sie werden Mitte Mai gesät und bilden einen flachen Graben, an dessen Boden eine kleine Mischung aus Humus und Asche hinzugefügt wird. Dazu genügt es, die Samen in einen vorbereiteten Graben mit einer Tiefe von nicht mehr als 3-4 cm zu säen und reichlich mit heller Erde und Wasser zu bestreuen.

Zum ersten Mal wird empfohlen, die mit Polyethylen überzogenen Samen zu säen, um sie vor möglichen Frühlingsfrösten zu schützen.

Obwohl die Blume selbst eine goldene Kugel ist und nicht wählerisch im Boden ist, fühlt sie sich wie jede Pflanze auf nahrhaften, leichten Böden besser an. Wenn die Erde aus Ton besteht, können Sand und Kompost, Asche und Sägemehl optimal zur Aussaat abgelegt werden, was die Aussaat erleichtert und nahrhaft. Wenn der Boden nicht genügend Nährstoffe enthält, fügen Sie Humus, Torf und Kompost hinzu und pflanzen Sie anschließend Orebeckia auf das vorbereitete Blumenbeet.

Pflanzenpflege

Alle Pflege für diese bescheidene Pflanze ist sehr einfach und besteht aus mehreren Hauptpunkten. Nämlich:

  1. Das Gießen dieser Pflanze bereitet Gärtnern kaum Probleme - die Sache ist, dass der Niederschlag völlig ausreicht, aber in einer trockenen Zeit lohnt es sich immer noch, die Pflanze regelmäßig alle 3-4 Tage zu gießen. Aber nach dem Regen braucht die Pflanze selbst Aufmerksamkeit - mit einer goldenen Kugel, ihren Blättern und Blüten lohnt es sich, überschüssige Feuchtigkeit abzuschütteln, um die Pflanze nicht unter dem Gewicht von Wasser zu zerbrechen.
  2. Füttere die Pflanze jedes Jahr vor der Blüte mit Dünger - Dosen von organischen Stoffen und Mineralkomplexen sollten minimal sein, wenn letztere direkt unter der Wurzel aufgetragen werden.
  3. Es ist auch ausreichend zu wissen, dass die Pflanze gebildet werden muss, wenn verblasste Knospen beschnitten werden, was dazu beiträgt, das Drücken neuer Knospen zu stimulieren. Nach dem Einsetzen des Herbstes werden die hohen Stängel der Pflanze auf eine Höhe von 15 bis 20 cm über dem Boden geschnitten und das Rhizom mit Hilfe von Kompost und Sägemehl gemulcht.
  4. Was die Schädlingsbekämpfung anbelangt, so genügt die Feststellung, dass Rudbeckia am häufigsten Blattnematoden betrifft. - Die Krankheit äußert sich in Form von fallenden Bodenblättern. In diesem Fall sollte die Pflanze mit speziellen Insektiziden behandelt werden.

Sehen Sie sich das Video an: Das Löwenmäulchen eine Blume nicht nur für den Garten (March 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send